Logo Demenz Support Stuttgart gGmbH
Aktuell

Europäi­scher Preis für KuKuK-TV

Europäischer Preis für KuKuK-TV

Yes, we care – Menschen mit Demenz gehören dazu, in ganz Europa! So könnte man den zweitä­gigen Workshop betiteln, der in dieser Woche anläss­lich der feier­li­chen Preis­ver­lei­hung der Europäi­schen Stiftungs­i­ni­tia­tive Demenz (EFID) in Sofia, Bulgarien stattfand. Mit dabei: Demenz Support Stuttgart gGmbH mit KuKuK-TV, der jüngsten Initia­tive der Organi­sa­tion zur Stärkung der Stimme und Teilhabe von Menschen, die mit Gedächt­nis­be­ein­träch­ti­gungen leben. Hinter dem Namen steht ein YouTube-Sender, der von älteren, speziell auch von Menschen mit kogni­tiven Beein­träch­ti­gungen (Gedächt­nis­pro­bleme, Demenz) in Koope­ra­tion mit Künstlern und Demenz Support Stuttgart entwi­ckelt wurde.

90 Bewer­bungen waren bei der Europäi­schen Stiftungs­i­ni­tia­tive EFID auf die Ausschrei­bung „Valuing the expertise of people with dementia“ (zu Deutsch etwa: die Kompe­tenzen von Menschen mit Demenz wertschätzen) einge­gangen. Unter diesen wurden zwölf Organi­sa­tionen aus zehn europäi­schen Ländern als preis­würdig ausge­wählt. „Die Freude, dass KuKuK-TV mit dieser Auszeich­nung bedacht wurde, ist groß “, so Peter Wißmann (Geschäfts­führer, Demenz Support Stuttgart gGmbH). „Die beiden Tage in Sofia haben uns die Gelegen­heit gegeben, viele wunder­bare Projekte kennen­zu­lernen und wir sind auch ein wenig stolz darauf, zum Kreis der von EFID ausge­zeich­neten Organi­sa­tionen zu gehören.“ Mit KuKuK-TV setzt Demenz Support Stuttgart ihr langjäh­riges Engage­ment in Sachen Teilhabe und Selbst­be­stim­mung von Menschen mit Demenz in einer neuar­tigen, die Anfor­de­rungen der Zeit aufneh­menden Form fort.
KuKuK-TV ist seit März letzten Jahres auf Sendung und liefert seinen Nutze­rinnen und Nutzern Berichte, Repor­tagen, Inter­views, Portraits, Diskus­sionen, Veran­stal­tungs­an­kün­di­gungen und Tipps für den Alltag. Das Besondere hieran: im Vorder­grund stehen die Perspek­tiven, Inter­essen und Erfah­rungen von Menschen mit (insbe­son­dere alters­be­zo­genen) Beein­träch­ti­gungen (wie z.B. Demenz). Personen und Gruppen, die norma­ler­weise nicht im Rampen­licht stehen oder gar ignoriert werden, können sich durch KuKuK-TV in gesell­schaft­liche Diskus­sionen einbringen. Menschen mit Beein­träch­ti­gungen arbeiten aktiv an dem YouTube-Sender mit: in der Planung, in Beiträgen, bei Drehar­beiten u.a. Dieser richtet sich an Bürge­rinnen und Bürger jeglicher Couleur, an junge und alte Menschen, an Personen mit und ohne Handicaps.
Mit dem EFID-Preis erhielt Demenz Support jedoch nicht nur eine symbo­li­sche Würdigung, sondern auch ein Preisgeld von 9.000 Euro. Das Team von KuKuK-TV, zu dem neben Mitar­bei­terInnen der Organi­sa­tion auch mit einer Demenz lebende Personen und deren Beglei­terInnen wie andere Engagierte gehören, wird dieses Preisgeld in den kommenden Monaten nutzen, weitere Personen und Gruppen – mit und ohne Demenz und andere Beein­träch­ti­gungen – aktiv an KuKuK-TV zu betei­ligen. Inter­es­sierte sollen die Möglich­keit erhalten, sich in einer Reihe von Workshops das notwen­dige medien­prak­ti­sche Know-how zu erwerben.

Newsletter

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden.


Demenz Support Stuttgart ist eine Tochter der

Logo Gradmann-Stiftung