Logo Demenz Support Stuttgart gGmbH
Aktuell

Bahn frei für DemOS - offizi­eller Auftakt des Modell­pro­gramms in Berlin

Bahn frei für DemOS - offizieller Auftakt des Modellprogramms in Berlin

Auftakt­ver­an­stal­tung für das Modell­pro­gramm "Dem demogra­fi­schen Wandel in der Pflege begegnen" – Projekt DemOS der Demenz Support Stuttgart bereitet sich auf Inter­ven­ti­ons­phase vor. In Berlin fiel am gestrigen Mittwoch der Start­schuss für den Förder­schwer­punkt 2009-I "Demogra­fi­scher Wandel in der Pflege - Modelle für den Erhalt und die Förderung von Arbeits- und Beschäf­ti­gungs­fä­hig­keit", der vom Bundes­mi­nis­te­rium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert und von der Bundes­an­stalt für Arbeits­schutz und Arbeits­me­dizin (BAuA) fachlich begleitet wird.

Zu den im Rahmen dieses Förder­schwer­punkts bewil­ligten drei Projekten gehört wie berichtet das von Demenz Support Stuttgart durch­ge­führte Projekt DemOS. Hierbei handelt es sich um ein Inter­ven­ti­ons­pro­gramm im Bereich der Pflege von Menschen mit Demenz, das mit dem Ziel antritt, Arbeits­zu­frie­den­heit zu erhöhen, Arbeits­fä­hig­keit zu erhalten, die Pflege­qua­lität zu steigern, Burn-out zu vermin­dern und das soziale Klimas zu verbes­sern. Diese überge­ord­neten Zielvor­gaben sollen über durch ein auf die jewei­ligen Beson­der­heiten und Bedürf­nisse der betei­ligten Einrich­tungen zugeschnit­tenes Inter­ven­ti­ons­pro­gramm erfüllt werden. Am Projekt sind acht Einrich­tungen mit unter­schied­li­chem konzep­tio­nellen Zuschnitt beteiligt.
Die weiteren Zuschläge erhielten das Projekt BidA (Balance in der Pflege), das vom Evange­lisch-Luthe­ri­schen Diako­nie­werk Neuen­det­telsau K.d.Ö.R. durch­ge­führt wird und das Projekt demogAP (Demogra­fie­feste Arbeitsplätze in der Pflege), dessen Gesamt­lei­tung in den Händen der Techni­schen Univer­sität Dresden liegt. Die Laufzeit aller drei Projekte beträft drei Jahre.
Das Projekt stellt sich auf einer eigenen Vorab-Website vor, die zeitnah durch die endgül­tige Site des Projekts ersetzt werden wird. Die Adresse, unter der Sie künftig spezi­fi­sche Nachrichten über DemOS abrufen können lautet www.modell­pro­jekt-demos.de.
Selbst­ver­ständ­lich werden wir Sie auch über die Kommu­ni­ka­ti­ons­wege von Demenz Support Stuttgart über die Entwick­lungen im Projekt auf dem Laufenden halten.

Newsletter

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden.


Demenz Support Stuttgart ist eine Tochter der

Logo Gradmann-Stiftung